Starke Bezirke - für alle in Aachen

Aachen-Mitte ist nicht nur Innenstadt. Aachens größter Bezirk beherbergt die meisten Einwohner und die unterschiedlichsten Sozialräume. Von der Hörn bis nach Steinebrück, von Hanbruch bis Driescher Hof lebt es sich sehr unterschiedlich. Aber genau das macht die Vielfalt dieses Bezirks aus. Wir wollen, dass alle Bereiche gleichermaßen berücksichtigt werden.

Deswegen bedarf es auch hier einer starken Verwaltungsanbindung, wie sie die Außenbezirke über ihre Bezirksämter erfahren. Die beiden Bürgerservicestellen am Hauptbahnhof und am Katschhof sind erste Ansprechpartner für die Bürger*innen in Aachen-Mitte und die vielen Studierenden, die in unserer Stadt leben. Hier gilt es, die hohe Qualität und Flexibilität zu stärken.

Der Bezirk Aachen-Mitte benötigt eine zentrale Anlaufstelle auf Seiten der Verwaltung, die Ansprechpartner für Vereine, Verbände, Institutionen, Ehrenamtliche und Bürger*innen ist.

Image

Wir wollen die Identität aller sieben Stadtbezirke erhalten und stärken.

Zu einem starken Aachen gehören auch starke Außenbezirke. Sie sind Heimat für mehr als 90.000 Menschen und für viele Familien von jung bis alt. In Brand, Eilendorf, Haaren, Kornelimünster-Walheim, Laurensberg und Richterich identifizieren sich die Bürger*innen in hohem Maße mit ihrem Lebensumfeld.

Wir erleben starke Strukturen, die den Menschen Lebensqualität sichern. Bürgerschaftliches Engagement ist überall erkennbar, in Vereinen, Kirchen und in der Gesellschaft. Wie wichtig das ist, hat uns die Corona-Krise gezeigt, wo Menschen auf das Miteinander und die Verantwortung eines jeden Einzelnen sehr stark angewiesen sind.

Die örtlichen Bezirksämter unterstützen diese starke Gemeinschaft mit einem breiten Dienstleistungsangebot, das es auch zukünftig weiter auszubauen gilt. Die Digitalisierung in vielen Bereichen der Verwaltung eröffnet hier viele Möglichkeiten zur Stärkung der örtlichen Bezirksämter. Für die Bürger*innen bedeutet dies kurze Wege, eine schnelle Erreichbarkeit und einen starken Service vor Ort.

Wichtig ist es auch, den örtlichen Handel in den Fokus zu nehmen. Denn Heimat braucht Handel. Diesen müssen wir bei seinem Weg ins digitale Zeitalter unterstützen und dennoch die Infrastruktur vor Ort erhalten. Gerade in Pandemie-Zeiten müssen wir Hilfestellung leisten, um Wege aus der Krise aufzuzeigen und geeignete Maßnahmen zu fördern.

Wir brauchen starke Bezirksämter als direkten Draht zur Verwaltung.

Image

Die Bezirke benötigen einen Ausbau des ÖPNV bezüglich der Verbindung in die Innenstadt bis hin zum Hochschulbereich, ebenso wie Direktverbindungen zwischen den Bezirken. Es kann nicht sein, dass dauerhaft Verbindungen nur über den „Umweg Bushof“ möglich sind. Sie sind unattraktiv und unwirtschaftlich. Eine direkte Anbindung ist aber notwendig, um beispielsweise das Schul- und Vereinsangebot des jeweils anderen Bezirkes nutzen und stärken zu können.

In unseren Bezirken gibt es erfreulicherweise noch viele Grünflächen und Wanderwege. Sie zu erhalten und auszubauen, ist unser Ziel. Deshalb müssen wir bei allen Planungen immer auch die klimatischen Auswirkungen berücksichtigen, um auch zukünftig eine hohe Aufenthaltsqualität gewährleisten zu können.

Auch in den Bezirken erleben wir einen ständigen Wandel. Hier müssen wir die Menschen mitnehmen und den Mut haben, gemeinsam auch neue Wege zu gehen. Wichtiger denn je ist der ständige und direkte Austausch mit den Bürger*innen. Nur so können viele gute Ideen und Vorschläge diskutiert, umgesetzt und von einer breiten Bevölkerung akzeptiert werden.

 Wir stehen für

  • Die Stärkung und den Ausbau des Bürgerservice
  • Die Einrichtung einer zentralen Anlaufstelle für den Bezirk Aachen-Mitte
  • Eine adäquate finanzielle Ausstattung mit bezirklichen Verfügungs- und Investitionsmitteln
  • Die Stärkung der Aufenthaltsqualität in allen Stadtteilen
  • Die Stärkung von Handel, Handwerk und Gewerbe vor Ort
  • Die Förderung und Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements
  • Die Sicherstellung eines ausreichenden Schul- und Kita-Angebotes vor Ort
  • Ein starkes Dienstleistungsangebot in unseren Bezirksämtern
  • Direkte ÖPNV-Anbindungen in die Innenstadt und die anderen Bezirke
  • Eine klimagerechte Planung unserer Stadtbezirke