Stadt Aachen als Arbeitgeber

Eine moderne Verwaltung muss auf gesellschaftliche Veränderungen reagieren können. Dies wird derzeit in der Corona-Krise mehr als deutlich. Der Krisenstab und die Mitarbeite-rinnen und Mitarbeiter von Stadt und Städteregion über-zeugen durch überlegtes und zielführendes Handeln durch und aus der Krise.

Die Stadt Aachen hat mit ihrem Personalgewinnungskonzept sowie ihrer Marketingstrategie in den letzten Jahren zielgerichtet qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewinnen können. Das zeigt, die Stadt ist attraktiv.

Wir wollen die Attraktivität durch gute Arbeitsbedingungen unterstützen.

Image

Die Stadt Aachen braucht immer gute Leute – bewerben Sie sich.

Ohne digitale Aktenführung wäre die Nutzung des Home-Office nicht in dem Maße möglich. Wir wollen diese Möglichkeiten ausbauen, so dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mehr von zu Hause ausarbeiten wollen, das auch können.

Viele Abläufe und Strukturen innerhalb der Verwaltung verändern sich und werden schneller. Bei diesem Prozess müssen wir die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einbinden und mitnehmen.

Die Weiterbildungsangebote sollen ausgebaut werden um mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, sich auch außerhalb ihres Fachgebietes intern und extern fortzubilden.

Sicherheit am Arbeitsplatz ist ein wichtiger Punkt für viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, nicht nur im Außendienst. Die Sorgen nehmen wir ernst.

 Wir stehen für

  • Begleitung bei der Weiterentwicklung digitaler Prozesse und Strukturen
  • Einrichtung einer Stabsstelle „Wandel“ mit der Aufgabe Change-Management
  • Arbeitsbedingungen in der Verwaltung optimieren
  • Weiterbildungsangebote ausbauen
  • Home-Office-Möglichkeiten beibehalten und ausbauen
  • Kooperationsvertrag neu auflegen