Kultur ist lebendig

Aachen hat eine lebendige und vielfältige Kulturlandschaft. Mit dem Stadttheater, dem städtischen Kulturbetrieb und der VHS bietet die Stadt schon selbst ein umfangreiches Angebot. Hinzu kommen die unzähligen freien Kulturschaffenden, die unsere Stadt zusätzlich bereichern. Auch das Aachener Nachtleben mit seiner vielfältigen Gastronomie und den unzähligen Treffpunkten gehört für uns zum kulturellen Reichtum Aachens.

Gerade die freie Kulturszene und die Gastronomie haben die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie getroffen. Konzerte konnten nicht stattfinden. Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Und die Türen der Restaurants blieben über Wochen geschlossen. Wir wollen, dass unsere Kulturschaffenden und Gastronomen schnell wieder auf die Beine kommen, denn sie sind für ein lebendiges und vielfältiges Aachen unerlässlich. Deshalb haben wir uns schon vor den Sommerferien erfolgreich dafür eingesetzt, dass die Außengastronomie in diesem Jahr mehr öffentliche Fläche zur Verfügung steht. Zusätzlich haben wir durchgesetzt, dass für die Nutzung dieser öffentlichen Flächen in diesem Jahr keine Beiträge zu entrichten sind. Wir setzen uns zudem dafür ein, dass freie Kulturschaffende städtische Veranstaltungsorte zeitlich begrenzt kostenfrei nutzen können. Auch weiterhin werden wir die Kulturschaffenden und Gastronomen begleiten, um mit ihnen gemeinsam Wege aus der Krise zu finden.

Image

Wir brauchen Orte und Bühnen für eine lebendige und vielfältige Kulturlandschaft in Aachen.

Eine lebendige und vielfältige Kulturszene braucht nicht zuletzt den nötigen Raum, um sich entfalten zu können. Deshalb wollen wir neue Veranstaltungsorte schaffen. Im Neuen Kurhaus soll ein Club entstehen und Kleinkünstlern eine Bühne bieten. Die Unterführung am Audimax bietet Graffitikünstlern und anderen Kreativen eine Fläche zur geordneten Entfaltung. Leerstehende Ladenlokale können im Sinne eines Pop-up-Stores von Künstlerinnen und Künstlern genutzt werden. Auch die Aachener Parks können als Veranstaltungsorte dienen. Wir wollen Aachens lebendige und vielfältige Kulturszene noch mehr in die Stadt und in das Bewusstsein der Menschen bringen.

Kunst und Kultur sind nichts ohne ein Publikum, das sie sehen, hören, erfahren und erleben kann. Deshalb wollen wir das die kulturellen Veranstaltungen in Aachener noch einfacher von einem potenziellen Publikum erkannt werden können. Zu diesem Zweck setzen wir uns für die Einrichtung einer digitalen Kulturplattform zur Darstellung und Information über die vorhandenen, reichhaltigen Angebote aller Kulturakteure ein. Eine solche Plattform soll spartenübergreifend, neutral, für alle zugängig sein und nach Möglichkeit die Aktivitäten von Kulturbetrieb und aachen tourist service (ats) verknüpfen. Auf dieser Plattform können Aachener Bürgerinnen und Bürger wie auch Touristinnen und Touristen alle Veranstaltungen von der Opernaufführung bis zur Party über klassische Konzerte bis hin zu DJ-Liveacts, Ausstellungen in Museen und in Galerien oder Pop-Up Events, auch Märkte und temporäre Veranstaltungen sowie Stadtrungänge auffinden. Die Plattform kann durch eine grenzübergreifende Einbindung der euregionalen Kulturszene ergänzt werden.

Wir wollen eine gemeinsame Plattform für alle Kulturtreibenden schaffen – egal ob frei oder städtisch.

Image

Die Volkshochschule und die Stadtbibliothek sind feste Bestandteil der Aachener Kulturlandschaft. Wir wollen diese beiden wichtigen Institutionen neu denken und einen innerstädtischen, zentralen Ort des exzellenten und lebenslangen Lernens schaffen. Gemeinsam mit den Aachener Hochschulen und dem euregionalen Medienzentrum wollen wir Bildung, Lehre und Weiterbildung in unserer vielfältigen Stadt stärken. Damit schaffen wir gemeinsame Lernorte für Studierenden und Menschen aller Generationen, gekoppelt an medialen Fortschritt und die permanente, digitale Entwicklung. Die Verwirklichung dieses „Hauses des Wissens und Lernens“ ist eine gesamtstädtische Aufgabe von Kultur und Stadtentwicklung.

Auch in der Kultur wollen wir den Wandel menschlich gestalten. Für uns bedeutet dies, dass wir Aachen als lebendige und vielfältige Stadt gemeinsam mit den Kulturschaffenden, ihrem Publikum und allen Bürgerinnen und Bürgern weiterentwickeln wollen.

 Wir stehen für

  • Eine vielfältige und lebendige Kulturlandschaft
  • Hilfen für Kulturschaffende und Gastronomen während und nach der Pandemie
  • Neue Veranstaltungsorte für Kunst und Kultur
  • Digitale Kulturplattform
  • Haus des Wissens und des Lernens